unsere Artikel:

ICON-Link

07.03.2019 -- Maja Petzold / wv

Beste Sicht von oben

Aufnahmen des Ballonfahrers Spelterini von den Alpen, Schweizer Städten und anderen sehenswerten Orten zeigt die Schweizerische Nationalbibliothek Bern.

ICON-Link

02.03.2019 -- Erwin Weigand / wv

Wandbilder im öffentlichen Raum

Nicht um die vielen unsäglich hässlichen Sprayereien, sondern um Wandbilder bekannter Künstler geht es in dieser Bärner Gschichte

ICON-Link

25.02.2019 -- Fritz Vollenweider / wv

Wo Rauch ist…

Das Feuer mottet nur, aber gefährlich. Unter äusserer Bedrohung brennt es den zwei Paaren im Berner Theater Matte unter der Haut.

ICON-Link

12.02.2019 -- Maja Petzold / wv

Ein Abenteurer aus Freiburg

Das Museum in Bulle, der Geschichte des Greyerzer Landes gewidmet, lädt ausnahmsweise zu einem Ausflug nach Argentinien ein, wohin ein Freiburger Bürger ausgewandert ist.

ICON-Link

11.02.2019 -- Erwin Weigand / wv

Links liegen gelassen – die Brunngasse

Kaum beachtet aber gut für eine neue Bärner Gschichte von Erwin

ICON-Link

10.01.2019 -- Fritz Vollenweider / wv

Treibhaus der Gefühle im Garten des Lebens

Das Förderprogramm für junge Schreibtalente des Berner Theaters an der Effingerstrasse bringt «Das Treibhaus» von Meret Hasler zur Uraufführung.

ICON-Link

27.12.2018 -- Maja Petzold / wv

Unter Feinden fotografieren

Sechs Jahre lang hat der Fotograf Matthias Bruggmann an seinem "Werk von unsäglicher Gewalt" gearbeitet. Nun ist es im Musée de l'Elysée in Lausanne ausgestellt.

ICON-Link

23.12.2018 -- Willy Vogelsang (WillY)

Krippe und Kreuz - Aufbruch und Durchbruch

Stationen auf dem Pilgerweg unseres Lebens, "Nachtgedanken" zu Weihnachten und einer Wegkapelle in Ralligen.

ICON-Link

15.12.2018 -- Maja Petzold / wv

Wie die Stille klingt

Eine ungewöhnliche Ausstellung, in der es nichts zu sehen gibt: "Sounds of Silence" führt uns in Klangräume und macht uns Geräusche aller Art bewusst – sehr hörenswert.

ICON-Link

09.12.2018 -- Maja Petzold / wv

Lieber ausleihen statt kaufen

Wie oft brauchen Sie die Bohrmaschine, die in irgendeinem Winkel Ihrer Wohnung liegt? Nun können Sie dann eine leihen, wenn Sie sie brauchen.

ICON-Link

03.12.2018 -- Erwin Weigand / wv

Der Wandbrunnen in der Mattenenge

Warum ein Berner Brunnen zu Missverständnis Anlass gibt. Aus Erwins "Bärner Gschichte."

ICON-Link

28.11.2018 -- Maja Petzold / wv

Achtung Lawinengefahr

Lawinen drohen trotz umfangreicher Schutzmassnahmen jeden Winter Schaden anzurichten. Das Alpine Museum Schweiz zeigt dazu eine Dokumentation.

ICON-Link

17.11.2018 -- Laura Weidacher / wv

Ein Haus für Kunst und Genuss

Zu Besuch im "Espace Culturel Moulin Grillon" in St-Ursanne

ICON-Link

09.11.2018 -- Erwin Weigand / wv

Beim Nydegghöfli

Wo Berns Geschichte mit Geschichten und Tatsachen greifbar ist. Aus Erwins "Bärner Gschichte."

ICON-Link

05.11.2018 -- Maja Petzold / wv

Von Menschen und Blumen

Zu seinem 150. Geburtstag widmet das Kunstmuseum Solothurn dem Maler Cuno Amiet eine reichhaltige Schau mit dem Titel "Freundschaft und Verwurzelung".

ICON-Link

03.11.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

General Mutter

Wenn die Mutter – wenn Eltern – ihre erwachsenen Kinder im Leben nicht loslassen können, führt das zu bizarren Situationen, wie das Berner Theater Matte zeigt.

ICON-Link

07.10.2018 -- Erwin Weigand / wv

Die Berner haben auch nicht das Pulver erfunden...

Zum 200jährigen Jubiläum der Berner Stadtschützen eine neue Bärner Gschichte

ICON-Link

25.09.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

Von der Gegenwart der Geschichte

Mit «Romulus der Grosse» setzte sich der 28jährige Friedrich Dürrenmatt erstmals mit dem «Ungeschichtlichen der Geschichte» auseinander. DAS THEATER an der Effingerstrasse in Bern zeigt . . .

ICON-Link

19.09.2018 -- Maja Petzold / wv

Wie die Zeit verrinnt

Unter dem Oberbegriff "Zeitspuren – The Power of Now" zeigen drei Museen in der Uhrenstadt Biel aktuelle Kunstwerke, Bilder und Dokumente aus früheren Zeiten.

ICON-Link

18.09.2018 -- Erwin Weigand / wv

Spycherli im Emmental

Kritische Betrachtungen eines Hobbyhistorikers

ICON-Link

12.09.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

Fernes Land – menschliche Nähe

Im fernen Indien isst man Reis – doch wie kommt man sich hierzulande menschlich etwas näher? Die Antwort zeigt das Theater Matte Bern.

ICON-Link

28.08.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

Eine Geschichte von Liebe und Tod

Mit «Agnes» von Peter Stamm setzt das Theater an der Effingerstrasse in Bern einen ersten Akzent in der neuen Spielzeit 2018/19.

ICON-Link

23.07.2018 -- Erwin Weigand / wv

Wenn einer eine Reise tut oder reisen "bildert"

Bildbetrachtungen eines mittelmässigen Vielfotografen

ICON-Link

03.07.2018 -- Maja Petzold / wv

Der Griff zum Fotoapparat

Das Musée de l'Elysée, Zentrum der Fotografie in Lausanne, zeigt, wie der französische Künstler Jean Dubuffet die Fotografie für sich nutzte.

ICON-Link

25.06.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

Kein Burnout auf dem Gurten!

«Abefahre»! Den eigenen Stress nämlich. Am besten auf dem Berner Hausberg in der 10. Produktion des Theaters Gurten.

ICON-Link

19.06.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

Von Paul Klee bewegt

Etel Adnan, in Beirut, Paris und Kalifornien lebende Libanesin, zeigt im Zentrum Paul Klee, Bern, was «malend schreiben» bedeutet.

ICON-Link

18.06.2018 -- Erwin Weigand / wv

Schuster bleib bei deinem Leisten

Leist, Leisten, Leistung in Bern und was das alles bedeutet. Aus Erwins "Bärner Gschichte."

ICON-Link

06.06.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

Zum Beispiel Fussball

«Der rote Löwe» ist ein unbedeutender Provinz-Fussballverein. Auf der Bühne des Effingertheaters in Bern dient er als nicht unbedeutendes Schulbeispiel.

ICON-Link

01.06.2018 -- Erwin Weigand / wv

Fahnen in der unteren Altstadt

Das UNESCO-Weltkulturerbe Berner Altstadt und sein Fahnenschmuck, was steht dahinter. Aus Erwins "Bärner Gschichte".

ICON-Link

14.05.2018 -- Fritz Vollenweider / wv

Eine Berner Spätimpressionistin

Die Berner Malerin Martha Stettler, bekannt und geschätzt auch in Paris: Das Kunstmuseum Bern zeigt eine vielseitige Dokumentation.