Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wer kommt mit ?

Wer kommt mit ? 15 Mär 2015 11:37 #16

Blumenfrau schrieb: Besuch des Jodlerkonzerts und Theater am 14.3. in Heimisbach

Also man kann nicht behaupten, dass für die 12 Fr. Eintritt zu wenig geboten wurde: fast 2 Std. Gesang des Chors, Gesang eines Jodler-Duos und noch ein Örgerli-Quartett. Es war sehr schön und des Guten sogar fast ein bisschen viel. Denn erst so gegen 22:30 begann dann das Theater, das - immer unter der Voraussetzung, dass man die etwas direktere Art des Humors gern hat - ausgesprochen lustig war. Da wir nicht nur "de Hogger uuf" hei hei chönne, haben wir uns danach auf den Heimweg gemacht obwohl erst dann die Tombola los ging, die Jodlerbar eröffnet war und eine weitere Gesangsdarbietung angekündigt wurde. Die Luft im Emmental wirkt wohl wie Ovo: sie können's nicht besser, halten aber viel länger durch.

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Wer kommt mit ? 15 Mär 2015 13:30 #17

liebe Blumenfrau und Jean-Pierre, Euch beiden herzlichen Dank für diesen Abend ! Die Hinfahrt durch die Chrächen des Emmentals war herrlich ! Mir persönlich haben die musikalischen Darbietungen gefallen, ich höre gute und urchige Schweizer-Volksmusik / Jodel ( ausgenommen die "volkstümlichen Schlager " ) gern. Diese Abende mit Musik und Theater sind für die Leute aus der Umgebung sicher Höhepunkte des Dorflebens. Nach den Darbietungen sollte noch zum Tanz aufgespielt werden - allerdings ohne uns ! Ich denke dass das Fest im Heimisbach sicher bis in die Morgenstunden gedauert hat.... Danke für die gute Idee, mal einen ländlichen Unterhaltungsabend besuchen zu dürfen.Ich wünsche Euch noch einen guten Sonntag ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer kommt mit ? 23 Apr 2015 15:03 #18

Thema Montags-Jazz im 'Bierhübeli'. Doch, doch Christiane, es ist auch hier bekannt. Auch das Swiss Jazz Orchestra. Wenn nur nicht der Heimweg sooo lang wäre.
Wie weit ist denn der Weg Bahnhof - Bierhübeli?
Könnte man auch ohne Voranmeldung hingehen? Mich würde Montag, der 27. April 2015, interessieren. Ganz ausgereift ist diese Idee bei mir allerdings noch nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Wer kommt mit ? 23 Apr 2015 21:41 #19

Bahnhof - Bierhübeli mit Bus 11 Richtung Neufeld ca. 5 Minuten, 3 Stationen.
Es gibt für diese Montags-Anlässe weder Vorverkauf noch Voranmeldung, nur Abendkasse ab 19:30, Kosten 20.-
Am Montag 27.4. werden Christian und ich 100% dort sein, vielleicht auch Blumenfrau, wenn sie das Turnen zugunsten des Zisman schwänzt.
Und wir werden uns um 18:30 in der Pizzeria La Vita, ex-Rest.Rotonda, genau gegenüber des Bierhübeli zum "Pizza-ineschletze" treffen.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Wer kommt mit ? 24 Apr 2015 07:24 #20

Vielen Dank Jean-Pierre. Ich habe das Programm jetzt auch gefunden. Leider sieht man nicht, wann das Konzert so in etwa zu Ende ist. Der Montag ist für mich kein guter 'Bern'-Tag. Die Museen sind geschlossen. Doch ich muss sowieso erst am Montag mein sog. 'Sitzfleisch' fragen, ob es überhaupt so lange sitzen mag (Zugfahrt + Konzert).

Das Swiss Jazz Orchestra spielt auch noch am Sa, 30. Mai 2015 im ZPK. Dann leider ohne Zismann.

Dies habe ich heute gefunden:

This kid is Piazzolla,
he's Mozart...!"
- Roberto Goyeneche about Michael


Bei uns in Winterthur spielte vor Jahren ein Bandoneon-Spieler, welcher Zisman hiess und die Menschen begeisterte. Er wird es wohl auch gewesen sein. (Soviel ich weiss, gibt noch einen 'Zisman', welcher jedoch Violine (?) spielt.)

Hier noch eine Hörprobe:

www.tourneebuer.../html/michael_zisman.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Wer kommt mit ? 24 Apr 2015 10:39 #21

Der Violinen-Zisman ist der Vater des Bandoneon-Zisman.
Das Konzert am letzten Montag dauerte dank Zugaben bis etwas nach 22 Uhr.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Wer kommt mit ? 24 Apr 2015 21:08 #22

Araxi Karnusian, Saxophon
Björn Meyer, E-Bass
Park Stickney, Harfe


spielen Musik zwischen Klassik, Jazz, World Music und Folk

Samstag, 25. April 2015, 19.30 Uhr
Kirche Walkringen

Eintritt frei, Kollekte

Drei Hörproben findet man hier:
www.bern-ost.ch...ssik_jazz_worldmusik_folk

Ich kann niemanden mitnehmen, da ich bereits in Walkringen wohne und Mitorganisator dieses einmaligen Konzertes bin.

Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rolf

Wer kommt mit ? 25 Apr 2015 15:50 #23

carmen schrieb: Doch ich muss sowieso erst am Montag mein sog. 'Sitzfleisch' fragen, ob es überhaupt so lange sitzen mag (Zugfahrt + Konzert).


Ach wäre das schön, wenn du auch kommen würdest, liebe Carmen. Du musst ja nicht unbedingt bis zum Schluss bleiben mit allen Zugaben. Also in dem Fall würde ich mein Turnen sicher sausen lassen.

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Wer kommt mit ? 26 Apr 2015 09:47 #24

Ach wäre das schön gewesen, liebe Christiane..., der Wettergott meint es aber gar nicht so gut mit mir. Es ist für mich leider kein Reisewetter. Aber ich hoffe doch, dass ich irgendwann wieder einmal einen Bern-Besuch machen kann. Wegen Michael Zisman fiel mir jetzt wieder ein: Er war 2012 anlässlich des 16. Eidg. Akkordeonmusikfestes bei uns und hat CDs aufgenommen (bei mir fast uHu... - ich kann es kaum glauben, was bei uns so alles läuft... ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Wer kommt mit ? 26 Apr 2015 14:20 #25

Entschuldigung, liebe carmen, ich vergass zu erwähnen, dass das Konzert im Bierhübeli indoor stattfindet, so richtig mit Dach und so. Und meine zusätzlichen Erkundigungen bei den SBB und Bern Mobil ergaben, dass am Montag, 27.4. alle Züge, Trams und Busse zuverlässig mit geschlossenen Wagen unterwegs sein werden. Eigentlich sollte das Wetter deshalb kein Entscheidungskriterium sein für den Konzertbesuch.
Aber Spass beiseite, vermutlich wird das Wetter auch nicht der Grund sein für deine "Absage". Schade ist es trotzdem. Dann also auf ein anderes Mal - ich freu mich drauf.

Ein kleiner Frühlingsgruss als Trost

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.
Letzte Änderung: von Blumenfrau.

Wer kommt mit ? 26 Apr 2015 19:17 #26

Blumenfrau, ich sage nur : Schöööööööön dein Blumenkreation!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von schmoka.

Wer kommt mit ? 26 Apr 2015 20:10 #27

Sehr, sehr schön, liebe Christiane, vielen Dank. Doch, doch es ist der Grund, aber ich melde mich bei Dir noch persönlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wer kommt mit ? 28 Apr 2015 14:29 #28

„Bern laferet - Nume nid gschprängt“
Freitag, 8. Mai 2015, 18.00 - 19.00 Uhr
Geführter Rundgang durch Bern mit Schauspiel (Mundart).
Mehr Details und Anmeldeinformationen im Flyer.


Dateianhang:

Dateiname: FlyerBernl...et-2.pdf
Dateigröße:130 KB

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.
Letzte Änderung: von Blumenfrau.

Wer kommt mit ? 28 Apr 2015 14:33 #29

Folkloregruppe „Kalvarcan“ aus der Slowakei
Samstag, 9. Mai 2015, 19.30 Uhr

Kath. Kirche Guthirt, Obere Zollgasse 31, Ostermundigen
Details siehe Flyer

Dateianhang:

Dateiname: FlyerKalvarcan.pdf
Dateigröße:136 KB

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

...und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blühn sie zu spät.

Wer kommt mit ? 16 Jun 2015 13:41 #30

Zwickeln bei Egger Bier in Worb

Am Freitag 26. Juni 2015 werden Christian und ich gegen 15 Uhr nach Worb zum Zwickeln und wir würden uns sehr freuen, wenn wir nicht allein zwickeln müssen.

Zwickeln? what the hell is zwickeln?

Das Zwickelbier ist eine Spezialität der unabhängigen und selbständigen Brauerei Albert Egger Bier in Worb, ein Familienbetrieb, 1883 gegründet und heute von der 5. Generation geführt. Es ist ein helles Spezialbier mit einem wesentlichen Unterschied: Es kommt direkt von den Gärfässern aus dem Brauereikeller. Dort wird es frisch und ungefiltert vom Zwickelhahn gezapft. Deshalb gärt die Hefe in der Flasche weiter. Es ist also naturtrüb.
Jeden Freitag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr - zwischen Mitte Mai und Mitte September zusätzlich am Mittwoch zwischen 16.00 und 18.00 Uhr - schlägt die grosse Stunde für die Zwickel-Liebhaber. Die Rampe lockt Alt und Jung zum traditionellen «Zwickeln», einem gesellschaftlichen Ereignis für jedermann. An diesen Nachmittagen wird in der Brauerei zu Worb das Zwickelbier gezapft und natürlich auch getrunken.

Also, kommt auch nach Worb zu diesem gemütlichen Anlass bei einem feinen Bier. Und wenn wir danach Lust und Hunger verspüren, gehen wir noch ins Restaurant Brauerei zum Essen.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Powered by Kunena Forum