Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Führung Chorgewölbe im Münster

Führung Chorgewölbe im Münster 09 Jan 2017 19:10 #1

Gegenwärtig wird bekanntlich das Chorgewölbe des Berner Münsters restauriert. Es ist der sogenannte Himmlische Hof mit seinen 86 farbigen Schlusssteinen im Netzgewölbe. Die Spickel wurden von Niklaus Manuel und seiner Werkstatt ausgemalt.
Nun besteht die einmalige Gelegenheit das mit einer Führung zu besichtigen. Über eine sichere Gerüsttreppe gelangt man auf das ebenso sichere Baugerüst in 15 Metern Höhe. Dort wird von kompetenten Personen das Kunstobjekt erklärt und über die laufenden Arbeiten informiert.
René Setz hat für die Männer vom Feierabendtreff zwei Termine reservieren können.

A:Donnerstag – 09. März 2017: 19.00-20.00 Uhr

oder

B:Donnerstag – 06. April 2017: 19.00-20.00 Uhr

Kosten pro Person Fr.: 30.-


Trittsicherheit und gutes Schuhwerk ist erforderlich.

Weil die Führungen sehr gut gefragt sind, muss bis 15. Januar reserviert sein.
Verbindliche Anmeldung möglichst rasch an mich: erwin.weigand ät hispeed.ch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erwin.

Führung Chorgewölbe im Münster 09 Jan 2017 22:55 #2

Nachtrag.
Natürlich sind bei dem Anlass auch Frauen willkommen, frau muss sich nur getrauen auf die 15 Meter hohe Plattform zu steigen.
Es wird interessant. Garantiert!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erwin.

Führung Chorgewölbe im Münster 11 Jan 2017 20:04 #3

Hallo Erwin
Anlässlich des heutigen "Bärehöcks" hast du mich mit deinem Angebot für eine Führung im Chorgewölbe des Berner Münsters "gluschtig" gemacht. Sehr gerne melde ich mich und meinen Ehemann zur Teilnahme für Do/9.3.2017, 19.00 - 20.00 h, an. Wir freuen uns.
Yvonne Scholl Böni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sonrisa.

Führung Chorgewölbe im Münster 11 Jan 2017 23:41 #4

Hallo Erwin
Ich komme sehr gerne mit und mir ist beide Termine möglich
Gruss Katalin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Führung Chorgewölbe im Münster 12 Jan 2017 14:01 #5

Hallo Erwin

ich bringe noch eine Freundin mit und wir möchten am 09. März an der Führung teilnehmen
Danke und Gruss Katalin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Führung Chorgewölbe im Münster 12 Jan 2017 21:49 #6

Lieber Erwin,vielen Dank für die Einladung. Das Ganze würde mich interessieren. Aber wie 'man' weiss habe ich mit Treppen, Gerüsten und Plattformen ziemlich Mühe. Selbst wenn eine helfende Hand da ist. Einewäg, ich wünsche allen eine eindrückliche Besichtigung. ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Führung Chorgewölbe im Münster 19 Jan 2017 10:42 #7

Die beiden Führungen kommen zustande.
Es hat noch wenige Plätze vor allem am 6. April.

So sieht das aus:



Ganz oben auf der Plattform sieht man das von ganz nah:



Wer gerne noch mit möchte, am 9. März hat es noch wenige und am 6.April auch noch einige Plätze frei.
Anmeldungen möglichst bald an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Führung Chorgewölbe im Münster 21 Mär 2017 22:39 #8

Ich habe diese Führung gemacht, und ich bin ganz begeistert. Fachlich äusserst kompetent hat der Chef dieser aufwendigen Renovationsarbeiten uns einen Einblick in diese Renovations- und Forschungsarbeit gegeben. Allein der Blick auf die Malereien am Münsterhimmel lohnen den Aufstieg über die Bauleitern (sie sind sicher) Ja und natürlich der Blick hinunter auf die Kirchenbänke, die so weit weg sind.
Wer noch die Gelegenheit hat, sollte das Münster besuchen.
Renate

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Führung Chorgewölbe im Münster 26 Apr 2017 16:18 #9

Ich packte die seltene Gelegenheit und war bei der 2. Führung am 6.4. dabei. Viele Teilnehmer fotografierten um die Wette, mit und ohne Stativ. Ich erwartete logischerweise, viele Bilder dieses einzigartigen Chorhimmels zu sehen.
Resultat : Kein einziges Bild !!!

Ich weiss nicht, ob dies die Folge der Aussage des Projektleiters und Steinmetz ist. Im Verlaufe der Führung sagte er, dass im Rahmen des Projekts ein riesiger Aufwand betrieben wurde und von Profis alles mit der neusten Technik abgelichtet wurde und dass demzufolge auf ihrer Website die allerbesten BIlder zu sehen seien, so gute Bilder, wie sie Amateure niemals machen könnten.

Nun ja, sei's so.
Hier ist der Link auf die Website der Berner Münster-Stiftung und dem interaktiven Chorgewölbe. Alle Teile des Chorgewölbe können angeklickt werden und mittels 3D-Navigation von allen Seiten und in allen Details angeschaut werden.

Hier ist der Link auf einen 10-minütigen amüsanten Film von der Berner Münster-Stiftung


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Führung Chorgewölbe im Münster 26 Apr 2017 20:47 #10

OK, dann habe ich mich halt doch noch "drangemacht" und einige Bilder der Figuren auf den Schlusssteinen am Chorgewölbe füpr dieses Forum bereitgestellt. Aber ich bin nicht in der Lage, die Figuren zu benennen. Vielleicht kann Erwin helfen.




























Gruss Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss Christian

Führung Chorgewölbe im Münster 27 Apr 2017 09:09 #11

Danke Christian und Jean-Pierre. Natürlich habe ich auch Bilder gemacht, aber leider nur so von Hand und damit in minderer Qualität.
Aber nachgelesen und studiert habe ich die greifbaren Unterlagen.
Bei der grossen Zahl von Heiligen fällt es schwer sie genau zuzuordnen. Dazu sind die Angaben der Münsterstiftung hilfreich.
Also in der Reihenfolge von unten nach oben:
  1. Hl.Hieronymus
  2. Hl.Christophorus
  3. Hl.Cäcilia
  4. Hl.Bonifatius
  5. Hl.Kastorius (Der Parlier) einer der vier Gekrönten, Patrone der Steinmetzen
  6. Hl.Remigius, Bischof von Reims, tauft König Clodowig
  7. Engel mit Berner Wappen
  8. Hl.Lazarus, Bischof von Marseille, mit Schiff
  9. Hl.Jakobus der Jüngere, Apostel, mit Walkerstange und Buchbeutel
  10. Hl.Johannes Evangelist mit Kelch
Über die einzelnen Heiligen und ihre Vita bestehen allerlei Legenden. Eine ist mir besonders aufgefallen:
Jakobus der Jüngere soll mit einer Walkerstange erschlagen worden sein. Tuchwalker waren im alten Rom die Fullones. Sie sammelten den Urin der Kloaken und damit wurde gewaschen. Ammoniak als Waschpulver. Ein einträgliches Geschäft, das sogar mit einer speziellen Steuer belegt war „pecunia non olet“ (Geld stinkt nicht). Hierzulande übten die Wollschläger ein ähnliches Gewerbe aus.
Das zu Christians Bildern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erwin.

Führung Chorgewölbe im Münster 27 Apr 2017 10:42 #12

Jetzt berichten alle Medien über die fast vollendete Säuberung des Chorgewölbes. Für sie ist es einfach, sie können auf die vorbereiteten Medienmitteilungen der Münsterstiftung zurückgreifen. Selber schauen und recherchieren macht aber mehr Spass. Die Führungen im Münster sind immer sehr lehrreich, auch diese zum Chorgewölbe.





Wir stiegen also zur beginnenden Dämmerung die Gerüste hinauf, man hätte die Glasgemäldefenster genauer anschauen können, aber es ging um das Gewölbe.



Auf der Plattform konnte man den Ausführungen von Peter Völkle, dem Betriebsleiter der Bauhütte zuhören oder sich der Betrachtung der Figuren widmen. Ein Spagat auf dem hohen Gerüst. Die Reinigung ist keine der traditionellen Arbeiten von Steinbildhauern und doch werden sie dazu eingesetzt. Neben den Konservatorinen und Restauratorinen, die mit gewöhnlichen Putzmitteln,feinen Schwämmchen und Wattestäbchen den fünfhundertjährigen Dreck entfernen.



Man versucht nicht wie früher ein möglichst brillantes Ergebnis zu erreichen, es soll nur wieder sauber sein. Es wäre bspw. nicht gut die Hl.Geist-Taube in ihren Neuzustand mit silbrig glänzendem Federkleid zu versetzen, die Legierung der Edel-Metallbeschichtung enthält neben Silber und Zinn auch Blei, was sofort wieder schwarz würde.



Auch die Ornamente der Manuelwerkstatt bleiben im Originalzustand, Hintergrundweiss bleibt so fleckig wie es ursprünglich war.


Maria mit dem Kind


Hl. Beatus


Hl. Martin v. Tours
Von nahe gesehen ist die unterschiedliche Qualität der Bildhauerarbeiten auffällig. Ein Meister Albrecht aus Nürnberg hatte damals den Taufstein geschaffen. Er könnte neben anderen auch bei den Schlusssteinfiguren tätig gewesen sein.


Werkmeister (Hl.Sempronianus)



Jedenfalls hat Meister Peter Pfister, der am Chorbogen namentlich gewürdigt wird die Hauptarbeit gemacht. Sein Werk sollte die vorläufig letzte grosse Bauetappe vor der Reformation sein. Danach wurde alles anders, aber das ist eine andere Sache.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Erwin.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum