Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hobbys: Mein Hobby das ich gerne pflege ist...

Hobbys: Mein Hobby das ich gerne pflege ist... 30 Mär 2016 20:16 #1

Jeder hat ja nicht nur seinen Beruf ein Leben lang ausgeübt, sondern oft auch privat im Hobby-Bereich einige Talente entwickelt, die zu seiner Persönlichkeit gehören und nach der Pension Gefahr laufen vergessen zu gehen. Weil ich immer wieder die Erfahrung mache, dass viele Senioren nicht nur erstaunliche Fähigkeiten aus dem Berufsleben besitzen, sondern oft auch im privaten Hobby-Bereich Talente aufweisen, die mich regelmässig stark beeindrucken, möchte ich hier einen Anstoss geben, seine Hobbies etwas vorzustellen. Um ein wenig motivierend zu wirken mache ich hiermit einfach mal einen Anfang und hoffe, dass viele weitere sich angesprochen fühlen und uns auch an ihren Hobbies teilhaben lassen.

Ich meinerseits bin oft und gerne mit meinem Camper in der weiten Welt unterwegs, Wandere sehr gerne, bin auch öfter auf Radtouren (neuerdings E-Bike unterstützt) und habe bis vor einigen Jahren mit Freunden in einer Band musiziert. Dabei gefielen mir insbesondere die Instrumente Gitarre, Hammondorgel, Piano und Keyboard. Als Autodidakt war ursprünglich der Schlagerbereich mein Hauptinteresse, dann später südamerikanische Rhythmen und schlussendlich bin ich im improvisationsfreudigen Bluesbereich gelandet, was mich auch heute noch wegen der Improvisationsmöglichkeit fasziniert.

Alle nachfolgenden Stücke/Songs sind mit Ausnahme des ersten, Eigenkompositionen von mir und in meinem kleinen Tonstudio mit einfachen Mitteln produziert. Natürlich für den privaten Gebrauch und daher ohne professionellen Anspruch. Ich denke dass man das auch sicher sehr gut bemerkt... aber vielleicht gefällt ja evtl. der eine oder andere Song trotzdem und vielleicht entsteht sogar in Wil noch eine Rentnerband...???

1. Eric Claptons Wonderful Tonight
Dieser einmalig melodiöser Blues-Song hat mich von der Wirkung und Einfachheit her ganz besonders fasziniert. Deshalb wollte ich ihn einmal etwas anders d.h. orchestraler als das Original arrangieren. Ob das als gelungen gelten darf...?

2. La Noche Con Te
Das ist eine Eigenkomposition mit der Gitarre gespielt und mehrspurig aufgenommen. Die Melodie und das Arrangement sind mir bei einem Mondscheinabend an einem See eingefallen und nach einigen Übungen dann so festgehalten.

3. Now it’s your turn
Dieser Blues ist mir bei einer längeren Autobahnfahrt eingefallen und irgendwie im Kopf hängen geblieben. Der Song ist nicht nach Noten gespielt, sondern eine spontane Improvisation auf dem Basisarrangement.

4. Pia No Boogie
Boogie Boogie... immer wieder faszinierend, deshalb musste ich unbedingt auch mal eine Variante dazu erfinden.

5. The House Of The Rising-Sun
DER Song meiner Jugendzeit... da musste ich einfach mal eine völlig frei gestaltete Improvisation auf der Hammond aufnehmen. Obs was geworden ist...?

6. Bluesjam in the Night
Dieser Song ist etwas ganz besonderes. Nicht mal vom Stück her, sondern wie er entstanden ist. Das ist nun einer meiner ersten Bluesimprovisation die mit international Beteiligung entstanden ist. Und das ging alles über das Internet live. Ich aus der Schweiz mit der Hammond, der Gitarrist spielte dazu in Hamburg, der Bassist ist ein Kanadier und der Schlagzeuger sass in Brasilien. Wir haben manchmal nächtelang über das Internet zusammen gejammt und das ist ein Beispiel, das ich euch nicht vorenthalten will. Die Aufnahme ist nicht sonderlich professionell, aber die Art über das Internet zusammen um den Globus herum gemeinsam zu spielen ist und bleibt genial.
:)
7. Song Evaluation bluerhythm
Das ist nun eine Eigenkomposition und Mehrspureinspielung bei der ich mich auf einen Funky-Style-Versuch eingelassen habe. Sollte ursprünglich so Richtung Santana gehen, aber ich bin wohl irgendwo dazwischen ziemlich abgebogen.

8. Funky-Blues No 2
Bei dieser Eigenkomposition gemischt mit Gitarre, Piano, Hammond und Keyboard, wollte ich versuchen Funk-Style mit ruhiger Basis herauszuheben, so wie ich es selbst am Feierabend besonders mochte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mleh.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum