Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches...

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 25 Jan 2019 07:01 #2341

Du bist sehr eilig, meiner Treu!
Du suchst die Tür und läufst vorbei.

Johann Wolfgang von Goethe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 25 Jan 2019 15:05 #2342

Menschen mit wenig Geld sind nicht sozial schwach, sondern wirtschaftlich schwach.
Oft sind eher die wirtschaftlich Starken die sozial Schwachen.

Hagen Rether, Kabarettist

Gruss, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 25 Jan 2019 18:55 #2343

... dann die wunderbare Gabe, durch das einzige Wörtchen »Miau« Freude, Schmerz, Wonne und Entzücken, Angst und Verzweiflung, kurz alle Empfindungen und Leidenschaften auszudrücken.
Was ist die Sprache der Menschen gegen dieses einfachste aller einfachen Mittel, sich verständlich zu machen!


E. T. A. Hoffmann (1776 - 1822), Ernst Theodor Amadeus, deutscher Erzähler, Märchendichter, Komponist, Zeichner und Maler der Spätromantik,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 26 Jan 2019 07:38 #2344

O mein ewig teures unvergessliches liebes Leben, habe Dank für so manche schöne Rose, die Du in mein Leben geflochten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 27 Jan 2019 08:00 #2345

Es ist nur verständlich, dass die Wölfe die Abrüstung der Schafe verlangen,
denn deren Wolle setzt dem Biss einen gewissen Widerstand entgegen.

Gilbert Keith Chesterton

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 28 Jan 2019 07:14 #2346





Wenn Schlaf und Wachen ihr Maß überschreiten, sind beide böse.



Hippokrates von Kos
griechischer Arzt
* 460 v. Chr. auf Kos, Griechenland
† 370 v. Chr. in Larisa, Thessalien, Griechenland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 29 Jan 2019 07:50 #2347

Zwei Optionen: Triff die richtigen Entscheidungen, oder lebe mit den falschen.

Anonym

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 30 Jan 2019 07:18 #2348

Ambrose Bierce
"Aus dem Wörterbuch des Teufels"

[/i]
Entscheiden

Dem Übergewicht einer Gruppe von Einflüssen über eine andere erliegen

Ein losgerissnes Blatt tat kund:
"Ich möchte jetzt hinab zum Grund".

Da kam ein Wind aus Westen auf.
"Ich ändre ostwärts meinen Lauf."

Ein särkrer Ostwind blies.
"Am besten", so sprach das Blatt, "ich flieg nach Westen".

Der Wind weht her, der Wind weht hin.
"Ich wart, bis ich mir schlüssig bin".

Der Wind ließ nach.
"Dies mein Beschluß: Daß ich doch senkrecht fallen muß".

Wer die Wahl hat, hat die Qual ?
Dies ist gewiß nicht die Moral.

Faß nur den stolzesten Entschluß -
Es kommt doch, wie es kommen muß.

Gassalasca Jape, S.J.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 31 Jan 2019 07:15 #2349

Die Greise geben gern gute Lehren, um sich darüber zu trösten, daß sie nicht mehr imstande sind, schlechte Beispiele zu geben.


La Rochefoucauld

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 01 Feb 2019 07:47 #2350

Die Wahrheit stiftet nicht soviel Gutes in der Welt wie ihr Schein Böses.


Francois de la Rochefoucauld
1613-1680 Paris

französischer Philosoph und Literat


Bild Quelle Wikipedia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kaninchen.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 02 Feb 2019 07:25 #2351

Was heißt das, über die Zeit zu klagen?
Wie jeder sie macht, so muß er sie tragen.

Wilhelm Müller (1794 - 1827), genannt Griechen-Müller

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 02 Feb 2019 12:17 #2352

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben.
Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.

Karl Kraus

Gruss, Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gruss, Peter

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 02 Feb 2019 13:29 #2353

Kalender 1913

Wie arg es zugeht auf der Welt,
wird auf Kongressen festgestellt.
Man trinkt, man tanzt, man redet froh,
und alles bleibt beim status quo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 03 Feb 2019 08:26 #2354

Der Geizhals

Ein Geizhals fiel in einen Fluß, der tief
Und reißend war. Ein Fischer, der das Leben
Ihm retten wollte, sprang hinein und rief:
Er möchte nur die Hand ihm geben;
Allein der Geizhals sprach, indem er untersank:
Ich kann nichts geben, und ertrank.

Johann Aloys Blumauer
(1755 - 1798), deutscher Satiriker, Verfasser der Aenaeis Travestie


bildquelle Wikipedia
anonymer Kupferstich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aphorismen und weiteres Heiter-Besinnliches... 04 Feb 2019 07:38 #2355

„Wenn man das Leben wirklich ernst nimmt, fängt man an zu lachen -
nimmt man es humoristisch, dann wird einem ernst zumute.
Am besten, man lächelt unter Tränen, und drückt ein Auge zu,
so lange, bis einem beide Augen zugedrückt werden.“

Ernst Woldemar Sacks

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum