Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Münsige läbt!

Münsige läbt! 14 Apr 2019 17:02 #16

Willy, letzten Mittwoch war es sehr ruhig, bei euch in Münsingen. Die Strassen zeigten sich fast menschenleer.



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 14 Apr 2019 17:40 #17

Ha, schau hin. Du suchtest Münsingen heim, chafi! Toll hast du den Blumenladen entdeckt und den Kirchturm gespiegelt. Und unverwechselbar ist ja auch das Schild vom Gerbegraben. Habt ihr die Störche gesucht?
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 14 Apr 2019 18:32 #18

Gesucht haben wir auf unserer Wanderung, Münsingen - Ballenbül - Grosshöchstetten - Konolfingen, nicht die Störche sondern die Berge. Gefunden haben wir den Storch. siehe hier www.seniorbern....muensingen?start=60#65058
Wir haben unsere Wanderung trotzdem, in einer uns unbekannten Gegend, genossen.
Wenn du mir vielleicht einmal ein Bild vom Ballenbüh mit Berghintergrund schicken könntest, würde das unsere Wandergruppe sehr freuen.
Gruss
Charlotte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 14 Apr 2019 19:49 #19

Hoi chafi. Ja natürlich, den Storch auf der Wiese habe ich nicht übersehen. Oh, da habt ihr aber eine rechte Steiss-Wanderung gemacht. Hat offenbar mit der Fernsicht nicht so geklappt, gell. Da kann ich natürlich schon mit Bildern aushelfen; ich bin oft auf dem Ballenbühl - und ein Fotokollege, Martin Lienhardt, maschiert jeweils schnell nach Arbeitsschluss mit strammen Schritten auf diese Höhe hinauf.



Betr. Bild seinde ich dir meinen Vorschlag per PN.
Liebe Grüsse
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 09 Jul 2019 22:10 #20

Bekanntlich wird das

Bernische Kantonale Schwingfest 2019 in Münsingen

durchgeführt. Das ist natürlich wieder einmal ein Höhepunkt im Leben dieses Stadt-Dorfes im Aaretal! Man kann jetzt schon beim Aufbau des Festgeländes zusehen - entweder von unserem Balkon aus (nur einen ganz kleinen Teil) oder aber auf der Webseite der Veranstalter mit zwei Webcams! Hier:

www.bksf2019.ch/

oder aber mit mir ab und zu einen Aufgenschein nehmen, so wie heute z,B,, weil ich feststellte, dass der Aufbau des riesigen Festzeltes in Angriff genommen wurde.





110 Meter lang wird diese Festhütte werden. Es wird gewirtet und allerlei Darbietungen von der Bühne herab geben.











Auf meine Frage, ob diese Ständerbogen alle miteinander aufgezogen würden bekam ich zur Antwort, das sei unmöglich, es gänbe keine Maschine, die solch eine Zugkraft entwickeln könne. Zudem sei wichtig, dass regelmässig Querverstrebungen zur Stabilisierung eingebaut werden müssen.



Aber alle Stützen sind auf Ankerplatten nivelliert und zentimetergenau platziert und im Boden mit Bodennägeln verankert. Ein aussergewöhnlich gut eingespieltes Team ist hier mit grosser Routine am Werk





Auf meinem weiteren Weg bobachtete ich diesen Sanitär-Handwerker, als er Leitungsrohre für eine Wasserzuleitung verlegte. Er suchte ziemlich lange nach einer Muffe, die er zwischen zwei Enden einschweissen wollte. Auf seinem Kleinlastwagen fand er keine passenden und wollte schon "die Flinte ins Korn" schmeissen. Da rief ich ihm zu, ob er er diese Muffen hier auf der Wiese vor mir vermisse. Es lagen zwei Plastikpäckchen ein paar Meter vor mir auf dem Boden. Erfreut und erleichtert dankte er mir für meine Aufmerksamkeit und machte sich sofort an sein Werk. Hab' ich doch noch ein Bildchen mit dieser Detailszene am Rand des riesigen Baufeldes machen können.

Übrigens ist das ganze Gebiet westlich (mit den Kampfstätten und Tribühnen) und östlich der Hunzikenstrasse (mit dem Festzelt) auf zwei Livecams auf der Webseite einsehen und in 10 min. Schritten zu beobachten. Das habe ich erst heute Abend entdeckt.

Also denn, viel Vergnügen, wer daran Interesse hat, dieses Spektakel - neben den Störchen - zu verfolgen!
Münsige läbt.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Münsige läbt! 10 Jul 2019 22:17 #21

Die Festhütte wurde heute um 13:30 Uhr weiter aufgebaut und um 22:00 war sie bereits gedeckt mit Blachen, die von einer ganzen Mannschaft Bahn um Bahn mit Seilen von einer Seite über den First auf die andere Seite gezogen wurde. Ich glaube, dass jetzt nur noch die letzte Bahn fehlt. Auch die Seitenvorhänge hangen schon!
Ich vermute, dass die Baufirma extra den Abend abgewartet hat für das Dach, weil da vermutlich eine ganze Reihe freiwilliger Helfer mitbeteiligt gewesen sind. Fast wie an einem Glockenaufzug ;-)
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 12 Jul 2019 10:38 #22

Salut zäme
Münsige läbt - auch der Gurten läbt !! Vom 17.7. bis zum 21.7. wird der Güschu wieder unter der Musik und den wummerrnden Bässen erzittern !! Je nach dem woher der Wind weht hören wir es in halb Köniz und dem Liebefeld. Früher, als es noch ' Folkfestival' hiess, besuchte ich die Konzerte jedes Jahr. Heute ? Nein - die Musik hat nichts mehr mit dem ursprünglichen Motto zu tun.. Zudem verstehe ich nichts mehr davon !
Ich komme zuhause bereits in den Gratisgenuss der Töne...
Gut Münsige ! ruth-erika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 12 Jul 2019 11:08 #23

Ja, Schwinge und Singe ist noch sehr volkstümlich und in der Tradition verankert. Jedenfalls am Freitagabend hören wir die Klänge der Jodlerklubs aus dem Festzelt! An den anderen Tagen sind die Lautsprecheran- und Durchsagen wohl das Lästigste, was wir da aushalten müssen. Viel Vergnügen!
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 17 Jul 2019 20:49 #24

Jeden Tag wächst das Festgelände um weitere Festhütten, Zelthallen für die Verpflegung, für den Gabentempel, für die vielen Helferinnen und Helfer, usw. Auf dem Bereich Ost zähle ich bereits fünf solche Stoffgebäude, die z.T. innert wenigen Stunden aufgestellt sind. Den Bau kann man ja bequem auf dem Bildschirm verfolgen.

Hier nochmals der Link: http://www.bksf2019.ch/

Jetzt ist aber der Westbereich mit der Arena dran. Die Materialschlacht um die Tribünen ist in vollem Gange. Die vielen Helfer sind jeden Tag an der Arbeit. Wie Ameisen klettern sie auf den Gerüsten herum und setzen das Riesenpuzzle des Gerüstes zusammen. Selbstverständlich unter Anleitung und Kontrolle der Fachleute der Eventfirma.

Hier wieder einige Bilder der heutigen "Inspektionsrunde".







Am Schatten liegen die leeren Getränkeflaschen. Es ist sehr heiss an der Sonne heute.











Bald ist für heute Feierabend. Ich beobachtete aber auch vor wenigen Minuten noch auf der einen Tribüne einen Montagekran mit Leuten am Bauen!



Ein vorläufig letztes "Kunstbild" für heute!

Auf dem Heimweg ist mir noch eine andere "Baustelle" aufgefallen, im Gegenlicht glitzerte mir dieses Netz entgegen. Ein Versuch, das Kunststück mit der kleinen Nikon festzuhalten.



WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Münsige läbt! 21 Jul 2019 15:54 #25

Bilder einer weiteren Runde:



Habe mir sagen lassen, dass der Vertreiber dieser Gerüstbauteile ein Riesenunternehmen mit Namen Layher ist - gemäss Aufdruck auf den Klebern ersichtlich. Tönt so, als ob diese Teile nur geliehen wären. Vermutlich hat die Zeltbaufirma aber wirklich ein Lager an Teilen in ihrem eigenen Depot.

Übrigens ein symbolträchtiges Bild, dieser Knoten. Bei Menschen eher mit Vorsicht zu "geniessen"!



Die Bodenbretter und die Seitengitter werden angebracht. Die 10'000 Stühle sind noch auf Paletten gestapelt verpackt, stehen aber auf Abruf bereit.



Ein offenbar neuer, wunderschöner und innert Minuten eingerichteter Mobilkranwagen leuchtet aus dem Gewirr heraus. Wie ich erkenne, soll er die Träger des Tribünendaches hoch ziehen! Dies soll wohl die gedeckte Haupttribüne werden.

Es wird spannend, die Entwicklung der nächsten Tage auf der Webcam zu beobachten - ohne an die brütende Hitze gehen zu müssen!

www.bksf2019.ch/


WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Münsige läbt! 22 Jul 2019 22:30 #26

Es sollte nicht die einzige gedeckte Tribüne sein, die da ein Dach bekommt!
Heute hat der obige mobile Kran ab 08.00 Uhr bis heute 22.00 Uhr DREI Tribünen mit je 12 Dachträger versehen. Dies konnte ich soeben an der Webcam mitverfolgen. Unterbrochen wurde die Arbeit über Mittag, von 12 - 13.30 und von 17 - 19.30. Punkt 22 Uhr klappte der Kran seinen Turm wieder zusammen. Eine enorme Leistung für die Mannschaft.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 23 Jul 2019 17:36 #27

Vor 20 Minuten, um Punkt 17.00 Uhr, war auch an diesem heissen Tag die Arbeit gemäss Programm fertig. Der Kran hatte noch die letzten zwei Tribünen mit den Dachträgern versehen. Am Vormittag bin ich doch noch schnell in die Nähe gewandert und habe das Prozedere beobachtet. Hier meine Eindrücke:





Vom ebenfalls engagierten Gemeindepräsidenten, den ich aus allen Poren schwitzend antraf, vernahm ich, dass da wieder eine Equipe Freiwilliger an der Arbeit seien. Sie hätten die Dachträger am Boden zusammenmontiert. Spezialisten sorgen dann für den präzisen Einbau.







Mit solchen Plattformen kommen sie auf die richtige Höhe, um die Querträger einzuhaken oder Verbindungsseile zu spannen. Es scheint wirklich sturmbeständig gebaut zu sein.

Im Festzelt wird zur Zeit von Zimmermännern eine Konstruktion gezimmert, die nach meiner Vermutung den sog. "Lebendprämien" zugute kommt - also dem Siegermuni, den Rindern und Kälbern und weiteres Kleingetier.



Punkt 17 Uhr konnte ich von unserem Balkon beobachten, wie sich der riesige Kranausleger zusammenfaltete und kompakt auf dem Kranfahrzeug festgemacht wurde für den Rücktransport. Zwei Tage stand er im Einsatz.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Münsige läbt! 29 Jul 2019 17:13 #28

Nein, kein Tiergehege, sondern die beiden Eingangstore über die Zufahrtstrasse zum Festgelände werden da zusammen gezimmert. Die Stämme wurden "frisch ab Wald" geholt und hier entrindet und zurechtgesägt.
Übrigens thront auf der Tribüne Nr. 1 jetzt die Aufrichtetanne! Jetzt kommt der Innenausbau an die Reihe. Noch 12 Tage bis zum Start.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Münsige läbt! 31 Jul 2019 10:29 #29

Hier noch die Aufnahmen eines der Eingangstore zum Festareal. Aus stämmigem Material, wie es sich für diese Art Sport ziemt!







Die Hochbauten sind fertig, das Aufrichtetännchen gesetzt und das Aufrichtefest gefeiert. Für die Gruppe von Freiwilligen, an vorderster Front der Gemeindepräsident selbst (als Präsident des OK und auch auf dem Bauplatz während seiner Ferien) waren die heissen Tage eine enorme Herausforderung. Ich hörte, dass die Helfer beim Gerüstbau die Metallteile nicht ohne dicke Handschuhe anfassen konnten, weil sie so heiss waren!



Nun sind die Stühle dran. Sie werden "vorgeheizt". In den Ecktribünen stehen sie an der brütenden Sonne, während alle fünf Haupttribünen gedeckt sind.



Erstmals warf ich gestern bei Feierabend einen Blick ins Innere der Arena, wo das Gras der Kampfstätte im schönsten Grün spriesst und die Anlagen rings herum einigermassen erkennbar werden.



Der Klick auf das Bild vergrössert es. Mit Esc zurückschalten.
WillY

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WillY.

Münsige läbt! 31 Jul 2019 18:42 #30

zum glück haben sie den hoffotografen willy, sonst müssten sie noch eine 360°-roundshot-cam installieren :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum