Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Bayernwahl - was lehrt sie uns?

Bayernwahl - was lernt sie uns? 03 Nov 2018 13:15 #16

Ich habe eine kleine Anmerkung: das Thema sollte eigentlich nicht -was lernt sie uns- sondern: -was lehrt sie uns- heissen.
Der Lehrling lernt - der Lehrer lehrt.
Nichts für Ungut Renate

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 03 Nov 2018 14:06 #17

Und was ist ein "Ungut" Renate? Das Gegenteil von einem Gut? Aber Spass beiseite, jetzt haben sie, die Bayern, eine Allianz zwischen freien Bürgern und traditionell christlich Sozialen geschlossen. Eine Allianz gegen soziale Demokraten, oder gegen wen sonst noch? Ob das nun gut oder ungut herauskommen wird, wer weiss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von jipégé. Begründung: Titel geändert

Bayernwahl - was lernt sie uns? 04 Nov 2018 12:28 #18

renate, auf Hochdeutsch heisst es natürlich "lehrt" aber bei uns Schweizern schleichen sich halt immer wieder Dialektwörter ein. Also im Dialekt sage ich: was lernt sie uns.
lieber Gruss Ruth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 04 Nov 2018 13:14 #19

Und ich hatte den Titel des letzten Beitrags, jenen von Erwin, auf "was lehrt sie uns?" korrigiert, da ich annahm, dass eine weitere Reaktion durch Klick auf "Antwort" dieses Beitrags geschehen würde und dadurch automatisch der korrigierte Titel weiter vererbt würde.
Nun hat Ruth aber den Klick auf Renate's Beitrag gemacht und dadurch den fehlerhaften Titel wieder aktiviert.


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter
Letzte Änderung: von jipégé.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 04 Nov 2018 13:18 #20

Jetzt habe ich in der Konfig die Erlaubnis der Titeländerung auf "JA" gesetzt, schnell den Titel wieder korrigiert und die Konfig wieder zurückgeändert - hoffe, dass es nun richtig mit "lehrt" weitergeht.
Was doch diese Bayernwahl alles auslöst, sogar in der Schweiz !


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 04 Nov 2018 13:24 #21

Na, für die Bayern ist sie gut ausgegangen :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 05 Nov 2018 09:10 #22

jipégé, es tut mir leid, dass ich da was übersehen habe.

Gruss Ruth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 05 Nov 2018 10:45 #23

nix schlimm, Ruth ! nur die kleinen feinen Details der Foren-Software


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 05 Nov 2018 12:45 #24

Heisst das nicht?
'...wa lehrt sie Eus...'
meint die Migrantin (CH-Dialektforscherin aus Winti). Auso, ig fing das uhure luschtig by Eu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 06 Nov 2018 07:17 #25

An das Thema Bayernwahl traut sich ja niemand mehr, darum noch eine Frage an Ruth zur Dialektfrage. Wahrscheinlich bzw. ziemlich sicher, gibt es da auch Unterschiede. Nix Genaues weiss ich nicht, da in meiner näheren Umgebung viele verschiedene Deutsch-Schweizer Dialekte gesprochen werden. Z.B. streiten sich auch die Geister zwischen 'nid' und 'nöd'.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von carmen.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 06 Nov 2018 08:01 #26

Doch, doch, es gibt weitere Gedanken zum Geschehen bei unseren Nachbaren; nur Geduld braucht es jetzt. In Bayern wurde ja der Weg gefunden. Der war ja auch klar.
Nach der Hessenwahl ist auch klar geworden, dass der paneuropäische „Rechtsrutsch“, wie es so unschön heisst, nicht aufzuhalten war.
Nun müssen wir warten auf die Erfüllung der medialen Spekulationen. Wird es nun Merz oder KKB? Wird dann die GroKo sterben und wie bald?
Erst dann können wir bei uns die gesellschaftlichen und politischen Folgen, oder anders gesagt, die Un-, oder die Nicht-Unabhängigkeit unseres Landes vom grossen Kanton beobachten.
Darum stellen wir heute fest, dass die unabhängige und direkt-demokratische völlig gerechtfertigte SB-Initiative zur Unzeit entschieden werden muss.
Das ist ja die Crux: Der Wunsch einer gewachsenen überschaubaren Nation, sich eigenständig über ihr Gedeihen und Leben entscheiden zu dürfen, ist natürlich, ist verständlich, ist vielleicht sogar das einzig Richtige. Die wirtschaftlich entstandene Globalisierung parallel zur Individualisierung der Gesellschaft knüpften aber einen neuen gordischen Knoten, der so schnell nicht zu zerschlagen sein wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 06 Nov 2018 08:35 #27

lese und verstehe nur "Bahnhof" - ginge es auch etwas weniger "HOCHdeutsch" ?


Jean-Pierre Guenter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.


Jean-Pierre Guenter

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 06 Nov 2018 09:36 #28

Es ginge schon. Aber soll ich hier diese Diskussion mit meinem "Geschreibsel" vollmüllen?
Ich äusserte nur meine Gedanken. Mag jede/ jeder sie nachvollziehen, mit seinen eigenen Gedanken vergleichen, und allenfalls konkrete Verständnisfragen stellen. Kontroverse Beiträge regen dann vielleicht auch die Diskussion an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 09 Nov 2018 09:08 #29

carmen, ich stelle fest, dass sich unsere Dialekte auch ändern mit der Zeit. Meine Enkel verstehen manche Ausdrücke von mir nicht. Ob nun "nid" oder "nöd" oder wie die Appenzeller "nüd" ist doch egal. Wenn man aber im Hochdeutsch nicht versiert ist, werden eben Wörter im Dialekt eingefügt. Habe ich mich verständlich ausgedrückt?
Lieber Gruss Ruth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bayernwahl - was lehrt sie uns? 09 Nov 2018 09:30 #30

Zum Thema, Selbstbestimmungs-Initiative habe ich mir jetzt beinahe den Kopf zermartert und wenn ich noch auf mein Herz höre, sagt es mir, dass wir uns treu bleiben sollten. Dazu gehört eben auch etwas Mut und Engagement. Sollten unsere Weichen nun in eine andere Richtung gehen, lassen wir eben Andere für uns bestimmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Powered by Kunena Forum