ICON-Link

12.07.2018 - 11:30 - 15:30 -- jipégé -- Ort: Stade de Suisse Bern

Stade de Suisse - die Wirkungsstätte des BSC Young Boys

„Stade de Suisse Wankdorf Bern“ ist der offizielle Name des Heimstadions des neuen Schweizermeisters Young Boys


Wankdorf“ hiess das frühere Fussballstadion in Bern. „Stade de Suisse Wankdorf Bern“ ist der offizielle Name des neuen, 2005 eröffneten und zweitgrössten Stadion der Schweiz mit einem Fassungsvermögen von maximal 31‘783 Zuschauern.
Es enthält zudem mit 36 Geschäften ein grosses Einkaufszentrum, eine Schule, einige Wohnungen und eines der weltweit grössten auf einem Gebäude gebauten Solarkraftwerke - 12'000 m² Solarzellen erzeugen jährlich 1,3 Mio. Kilowattstunden Elektrizität.
Nebst dem Fussball werden auch grosse OpenAir-Konzerte aufgeführt, mit bis zu 45‘000 Zuschauern. Ein einziges Mal, im Jahr 2007, wurde sogar ein Eishockeyspiel veranstaltet, SCB gegen SCL.

Mit dem Bäre-Höck kannst Du dieses Stadion besichtigen und dabei hinter die Kulissen schauen:
- Im Laufe der ersten 45-minütigen Grundführung sieht man, wo sich die Mannschaften vorbereiten (es werden keine Spieler in der Garderobe sein !). Zudem erhalten wir einen Einblick in die VIP-Räumlichkeiten und erfahren viele interessante Informationen um das Stade de Suisse und den BSC YB.
- Die zweite 45-minütige Technikführung vermittelt einen Blick in die Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Sanitär- und Elektroanlagen des Stade de Suisse.

 

Durchführungsdatum ist der Donnerstag 12. Juli 2018

Programm

11:30 Mittagessen im Restaurant Eleven (fakultative Teilnahme, im Anmeldeformular angeben)

13:45 Treffpunkt vor dem Stade de Suisse bei der Wankdorf-Uhr (vor dem Restaurant Eleven)

14:00 Zusatzführung Technik
14:45 Grundführung
15:30 Ende der Besichtigung


Mittagessen
im Restaurant Eleven

Die Tageskarte enthält jeweils
- ein Piatto (vegetarisches Pasta / Risotto Gericht für 18.80),
- ein Tageshit (mit Fleisch oder Fisch, für 22-32.-), und
- 4 weitere Gerichte aus unserer Karte (1 Fleischgericht, 1 Pasta/Risottto-Gericht, 1 Salat und 1 Pizza).

Am Freitag 6.7. erhalte ich das Tagesmenü für den 12.7. Diese Karte verschicke ich per Mail an die Angemeldeten, die mir umgehend bis spätestens Montag 9.7. ihre Menüwahl melden.


Kosten

22.- pro Person für die Führungen.
Für diese Führungen bezahlen wir einen Pauschalbetrag. Deshalb müssten wir bei weniger als 20 Teilnehmern eventuell einen kleinen Zuschlag erheben.
Bäre-Höck-Gutscheine werden selbstverständlich in Zahlung genommen.


Hinweis

Die Wege im Stadion sind ziemlich lang und es hat viele Treppen. Die Führung führt über vier Stockwerke. Es wäre schon gut, wenn die Teilnehmer gut zu Fuss sind und problemlos Treppen steigen können.


Anmeldungen
sind bis spätestens Donnerstag 5. Juli 2018 mit diesem Formular möglich.
Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 (!!) limitiert.

Bitte bezahlt erst nach Erhalt der definitiven Anmeldebestätigung (nach Anmeldeschluss), aber vor dem Anlass auf das Postkonto Bäre-Höck 30-169574-0 (wegen den Gebühren bitte nicht am Schalter!) oder sonst bar beim Anlass .

Wie immer freuen wir uns auf alle Gäste aus Nah und Fern!

Der Organisator Jean-Pierre


Haftung
Bei allen durch SeniorBern bzw. Bäre-Höck organisierten Angeboten ist jegliche Haftung bei Unfällen, Schäden oder Verlusten ausgeschlossen. Die Teilnehmenden sind dafür selbst verantwortlich.

Fotografieren
Bei den meisten Anlässen des Bäre-Höcks wird fotografiert. Einige dieser Bilder werden danach als Bericht in den Foren publiziert. Wer nicht auf einem der publizierten Bilder erscheinen will, soll dies vorgängig den Fotografen melden.